thumbnail Hallo,

Nach der peinlichen 0:3-Klatsche gegen Viktoria Plzen entschuldigte sich Neapels Topscorer bei den eigenen Anhängern und übte Kritik an seiner eigenen Chancenauswertung.

Neapel. In der Europa League blamierte sich der SSC Neapel am Donnerstag bis auf die Knochen. Die „Partenopei“verloren vor heimischer Kulisse 0:3 gegen Viktoria Pilsen, wofür sich Marek Hamsik nach der Partie bei den Fans entschuldigte.

Der slowakische Nationalspieler gab auf der Website seines Vereins zu: „Wir haben uns geschämt. Es lief völlig schief und das haben unsere Fans nicht verdient.“

Hamsik selbstkritisch

Hamsik weiter: „Ich hatte die Chance zum Ausgleich in der zweiten Hälfte und hab sie nicht genutzt. Hätte ich getroffen wäre alles vielleicht anders verlaufen. Wie auch immer, ich habe die Lücke nicht gefunden.“

Trotz der peinlichen Niederlage richtet Hamsik seinen Blick schon in Richtung der kommenden Aufgabe: „Wir müssen an das Spiel gegen Sampdoria denken und zwar konzentriert, denn das Spiel gegen Plzen ist vorbei.“

EURE MEINUNG: Wie beurteil Ihr die Leistung des SSC Neapel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !
Final
Sevilla FC Sevilla
v
SL Benfica Benfica
#B1with_Sevilla
#B1with_Benfica

Dazugehörig