thumbnail Hallo,

Im Anschluss an die Europa-League-Partie gegen KRC Genk äußerten sich Spieler, Trainer und Sportdirektor vom VfB Stuttgart zu den Aussichten. In einem Punkt waren sich alle einig.

Stuttgart. Nach dem späten Ausgleich des KRC Genk beim VfB Stuttgart im Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde waren die Gefühle natürlicherweise gemischt. Während Trainer Bruno Labbadia und seine Spieler mit dem Ausgleich haderten, sah Sportdirektor Fredi Bobic die Fortschritte.

Fredi Bobic sagte nach dem Spiel gegenüber sport.de, dass der Ausgleich natürlich weh tue. Es sei aber nicht alles schlecht gewesen: „Auf jeden Fall war es schon besser als in der vergangenen Wochen. Zum Glück gibt es noch ein zweites Spiel.“ In Genk erwartet die Stuttgarter ein enges Stadion mit einer heißen Atmosphäre, doch Bobic gibt sich zuversichtlich: „Wir sind noch lange nicht raus.“

Gegentor verschlechtert Ausgangssituation

Nicht ganz so positiv wollte Trainer Labbadia das Ergebnis sehen. Zu sehr schmerzte ihn das gerade Erlebte, als die Hintermannschaft nach 90 Minuten abschaltete. „Es ist sehr ärgerlich, dass wir diese gute Ausgangspostion hergeben haben. Wir hätten einen Sieg sehr gut gebrauchen können“, sagte er zur Agentur sid. Das Auswärtstor lässt Genk bei einem 0:0 im Rückspiel in die nächste Runde vorrücken, ein Tor in Belgien ist also Pflicht.

Torschütze Christian Gentner konnte sich über den Treffer Ende der ersten Halbzeit nicht wirklich freuen. „Das Gegentor darf nicht passieren. Ein 1:0 wäre kein schlechtes Ergebnis gewesen“, sagte er zu sport.de. Und auch sein Teamkollege Georg Niedermeier, der das Rückspiel wegen der dritten gelben Karte verpassen wird, erklärte gegenüber sport1.de: „In der 90. Minute darfst du kein Tor mehr kassieren. International ist es doppelt bitter.“ Damit bleibt der VfB Stuttgart auch im fünften Heimspiel der laufenden Europa-League-Saison ohne Heimsieg.

EURE MEINUNG: War das Unentschieden verdient?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !
Final
Sevilla FC Sevilla
v
SL Benfica Benfica
#B1with_Sevilla
#B1with_Benfica

Dazugehörig