thumbnail Hallo,

Der Trainer reagierte gelassen auf die schwache Vorstellung seiner Hannoveraner. Kapitän Cherundolo zollte dem Gegner Respekt.

Hannover. Nach dem torlosen Remis zwischen Hannover 96 und Twente Enschede wurde die Leistung der Gastgeber mit Pfiffen quittiert. Mirko Slomka hatte jedoch nichts zu meckern.

Endspiel gegen Levante

„Wir wollten unbedingt zu Null spielen und das ist uns gelungen. Wir sind froh mit diesem 0:0“, so der Trainer der Niedersachsen laut badischer Zeitung. Mit dem Punktgewinn liegt Hannover knapp vor Levante. Am letzten Spieltag kommt es zum Duell um den Gruppensieg.

„Der Gegner war gut, und wir sind schwer ins Spiel gekommen. Leider hatten wir heute nicht die fußballerischen Mittel, um gegen den kompakten Gegner durchzukommen", sagte Hannovers Kapitän Steven Cherundolo und ergänzte: „Wir haben aber gut verteidigt und sind froh, weiter zu sein.“

„Twente hat uns schwer ins Spiel kommen lassen, aber wir haben wenig Torchancen zugelassen“, fügte er weiter hinzu.  McClaren lobte sein Team„Wir haben sogar mit zehn Mann noch Chancen herausgespielt. Das war eine sehr kontrollierte Leistung“

EURE MEINUNG: Ging das Remis in Ordnung?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !
Final
Sevilla FC Sevilla
v
SL Benfica Benfica
#B1with_Sevilla
#B1with_Benfica

Dazugehörig