thumbnail Hallo,

Einen Tag nach dem Europa-League-Spiel zwischen den VfB Stuttgart und dem FC Kopenhagen äußert sich Manager Fredi Boboc zu den Vorfällen und droht mit Konsequenzen.

Stuttgart. Nach der Spielunterbrechung in der Europa-League-Partie gegen den FC Kopenhagen hat Stuttgarts Manager Fredi Bobic ein hartes Vorgehen gegen einige VfB-Anhänger angekündigt.

„Wir müssen das gnadenlos bekämpfen, da gibt es null Toleranz“, sagte er am Freitag. Tags zuvor hatten beim Auswärtssieg in der dänischen Hauptstadt Stuttgarter Fans im Block des Fußball-Bundesligisten bengalische Feuer auf den Platz geworfen und Böller gezündet.

Bruno Labbadia und Fredi Bobic versuchten die Fans zu beruhigen. Das Spiel stand in der 36. Minute kurz vor dem Abbruch. Noch sind die Schuldigen nicht identifiziert.

Ein Abbruch wäre für de Schwaben fatal gewesen. In der zweiten Halbzeit sicherten Ibisevic und Karnik das 0:2.

 

EURE MEINUNG: Wie hart sollte der Verein durchgreifen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !
Final
Sevilla FC Sevilla
v
SL Benfica Benfica
#B1with_Sevilla
#B1with_Benfica

Dazugehörig