thumbnail Hallo,

Das Team erinnerte sich an die Situation gegen Hannover, wo Gladbach auch am Ende zurückkam und sogar noch gewann. Spieler und Trainer zeigten sich dennoch zufrieden.

Marseille. Borussia Mönchengladbach kam am Abend zu einem Last-Minute-Remis bei Olympique Marseille. Thorben Marx erinnerte sich an ein ganz bestimmtes Spiel, für Lucien Favre hat der Ausgleich in letzter Minute einen positiven Effekt.

Unglaubliche Fans

Besonders von der Unterstützung war der Mittelfeldspieler angetan: „Die Stimmung im Stadion war unglaublich. Die vielen Borussenfans auf den Rängen haben uns sehr motiviert. Wir sind natürlich froh, ihnen noch den Ausgleich geschenkt zu haben. Es ist sehr positiv, dass wir nicht verloren haben. Jetzt haben wir noch zwei schwierige Spiele, die wir im besten Fall gewinnen sollten, um weiter zu kommen“, so Marx auf der vereinseigenen Homepage.

Die Situation kurz vor Schluss hat uns an das Hannover-Spiel erinnert – wahrscheinlich haben wir deshalb weiter nach vorne gespielt und an uns geglaubt. Der Trainer sagt immer, dass das Spiel auch 95 Minuten gehen kann. Heute ging es 94 Minuten, und wir haben es genutzt.“

Favre zufrieden

„Es war ein hitziges Spiel mit vielen Emotionen. Wir sind verdient in Führung gegangen. In der zweiten Halbzeit hatten wir einfach zu viele Ballverluste. Marseille hat dann mehr Druck gemacht und den Ausgleich erzielt. Sie waren danach natürlich euphorisch und wie in einem Rausch. Wir haben anschließend zu viele Ballverluste gehabt, die dann auch zum Rückstand geführt haben“, so der Trainer.

Die Mannschaft hat auf das 1:2 hervorragend reagiert und weiter nach vorne gespielt. Wir hatten viele Möglichkeiten, keine klaren Torchancen, doch wenn wir die besser ausgespielt hätten, wären es hundertprozentige Chancen geworden. Zum Glück hat Juan am Ende noch den Ausgleich erzielt. Das war sehr positiv für die Mannschaft. Einen Rückstand in Marseille aufzuholen ist gut, leider haben wir nicht gewonnen“, lobte er sein Team.

EURE MEINUNG: Schafft Gladbach den Sprung in die nächste Runde?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !
Viertelfinale
Alkmaar Zaanstreek AZ
v
SL Benfica Benfica
#B1with_AZ
#B1with_Benfica
Olympique Lyonnais Lyon
v
Juventus FC Juventus
#B1with_Lyon
#B1with_Juventus
FC Basel 1893 Basel
v
Valencia Club de Fútbol Valencia
#B1with_Basel
#B1with_Valencia
FC Porto Porto
v
Sevilla FC Sevilla
#B1with_Porto
#B1with_Sevilla

Dazugehörig