thumbnail Hallo,

Der belgische Nationalspieler hofft, dass die Spurs mit einem Sieg gegen die Mannschaft aus der Serie A erfolgreich in die Europa League starten.

London. Moussa Dembele, Mittelfeldspieler bei Tottenham Hotspur, glaubt, dass seine Mannschaft Lazio Rom besiegen muss, um sich die Chance auf den Einzug in die K.O.-Phase der Europa League zu wahren. In der Gruppe J spielt neben Panathinaikos Athen auch der slovenische Meister NK Maribor.

„Selbstvertrauen gewinnen“

Im Vergleich zu seinem Vorgänger Harry Redknapp, nimmt der Cheftrainer der Spurs, Andre Villas-Boas die Europa League vollkommen ernst. Vor dem Spiel gegen die Italiener an der White Hart Lane am Donnerstagabend unterstrich der Belgier Dembele das Vorhaben seines Trainers.

„Lazio ist eine große Mannschaft und ich glaube, dass es auch gegen Panathinaikos schwierig wird. Deshalb müssen wir dieses Spiel morgen gewinnen, damit wir mehr Selbstvertrauen gewinnen“, erklärte Dembele gegenüber Journalisten.

„Sehr wichtiger Wettbewerb“

„Das ist ein sehr wichtiger Wettbewerb für uns. Es gibt einige gute Mannschaften in diesem Wettbewerb, aber ich glaube wir können etwas erreichen.“

Der ehemalige Spieler von Fulham sprach auch über den ersten Saisonsieg der Spurs gegen Reading am vergangenen Sonntag: „Dieser Sieg war sehr wichtig für uns, weil es den Druck von unseren Schultern genommen hat. Es war kein leichtes Spiel. Reading ist eine gute Mannschaft. Wir haben jetzt eine besseren Stimmung im Kader, da ist viel positive Energie in der Mannschaft.“

EURE MEINUNG: Ist Tottenham Favorit gegen Lazio Rom?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig