thumbnail Hallo,

Robin van Persie über Atletico Madrid: "Spielen sehr guten Fußball"

Der Niederländer lobt die Colchoneros in höchsten Tönen. Er sieht die Arbeit des Trainers und den Einsatz der Spieler als zentralen Erfolgsfaktor.

Amsterdam. Im Vorfeld des Champions-League-Finals äußert sich Stürmerstar Robin van Persie vom englischen Rekordmeister Manchester United. Der Angreifer findet dabei beinahe nur lobende Worte für Atletico Madrid.

"Wir werden uns das Spiel mit der gesamten Mannschaft ansehen und ich bin sehr gespannt darauf zu sehen, was passieren wird", sagte er im Interview mit der holländischen Zeitung Algemeen Dagblad. "Es ist großartig zu sehen, wie Diego Simeone bei Atletico arbeitet. Es ist schön zu sehen, wie ein Trainer und ein Team so eine Einheit bilden können. Das ist bemerkenswert bei Atletico. Sie kämpfen wahrlich füreinander."

"Fantastisch, welche Opfer sie bringen"

Auch das fußballerische Können streitet er dem frisch gebackenen spanischen Meister nicht ab: "Abgesehen davon spielen sie einen sehr guten Fußball. Auch als Diego Costa im Camp Nou ausgefallen ist, haben sie weitergemacht. Nicht viele Mannschaften schießen in Barcelona den Ausgleich. Sie haben einen wirklich guten Job gemacht."

Beeindruckend findet er auch die Tatsache, dass Atleti die langjährige Phalanx von Barca und Real trotz der eingeschränkten Möglichkeiten durchbrechen konnte: "Sie haben all das erreicht, obwohl man ein niedrigeres Budget als die Konkurrenten und weniger bekannte Spieler hat. Es ist fantastisch, wenn man sieht, welche Opfer sie füreinander bringen."

Dazugehörig