thumbnail Hallo,

Cristiano Ronaldo zurück im Mannschaftstraining von Real Madrid

Scheinbar wird der Superstar der Madrilenen rechtzeitig fit für das Halbfinale in der Königsklasse gegen den FC Bayern. Am Wochenende hat Real zudem spielfrei.

Madrid. Aufatmen bei Real Madrid. Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist fünf Tage vor dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Titelverteidiger Bayern München ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Der 29 Jahre alte Portugiese absolvierte den ersten Teil der Übungseinheit am Karfreitag mit seinen Teamkollegen und spulte anschließend ein individuelles Programm ab. Auch der Brasilianer Marcelo trainierte wieder mit der Mannschaft auf dem Platz.

Weiteres Wochenende zur Erholung

Ronaldo hatte sich am 2. April im Viertelfinal-Hinspiel gegen Borussia Dortmund (3:0) eine Oberschenkelblessur zugezogen, zudem laborierte der Angreifer an aus dem März stammenden Problemen mit der Patellasehne im linken Knie. Der Superstar hatte deshalb auch beim Sieg im Finale der Copa Del Rey gegen den Erzrivalen FC Barcelona am Mittwoch (2:1) nicht mitwirken können.

Am Wochenende hat der spanische Rekordmeister Real Madrid spielfrei. Das Duell mit Real Valladolid wurde auf den 7. Mai verlegt.

Dazugehörig