thumbnail Hallo,

Manchester United: David Moyes gibt Entwarnung für Robin van Persie

Der Niederländer gegen Piräus: Mit drei Toren war van Persie wichtigster Spieler der Red Devils. Sein Trainer gibt nach der verletzungsbedingten Auswechslung Entwarnung.

Manchester. Drei Tore gegen Olympiakos: Robin van Persie drehte das Champions-League-Rückspiel für Manchester United im Alleingang. In der Nachspielzeit musste der Stürmer jedoch verletzt ausgewechselt werden. Trainer David Moyes gab aber Entwarnung.

Van Persie wird für die kommenden Spiele der Premier League, gegen West Ham United und Manchester City, allem Anschein nach ausfallen. Im Interview mit Sky Sports gab der Schotte jedoch Entwarnung: "Es sieht nicht so schlimm aus. Ich war gerade bei ihm und es ist wahrscheinlich, dass er einen Schlag auf das Knie bekommen hat."

Wer ersetzt den Hattrick-Schützen?

"Nicht viele Spieler schossen einen Hattrick in der Champions League", lobte Moyes den Niederländer und ergänzte: "Noch dazu waren es wichtige Tore." Gegen Olympiakos Piräus standen Wayne Rooney und Danny Welbeck ebenfalls in der ersten Elf.

Javier Hernandez fand sich in den vergangenen Wochen hingegen nicht mehr in der Startelf und wird immer öfter mit einem Wechsel im Sommer in Verbindung gebracht. Der Ausfall von Robin van Persie könnte eine Chance für Chicharito sein, noch mal in die Mannschaft zu drängen. In der laufenden Spielzeit kommt der 25-jährige Mexikaner insgesamt auf 25 Einsätze, in denen er sieben Tore erzielte.

Dazugehörig