thumbnail Hallo,

"Balotelli, geh zurück zu Inter!" - Fans beschimpfen Star des AC Mailand

Nach dem Achtelfinal-Aus in der Königsklasse muss sich der AC Mailand nicht nur mit der eigenen Krise beschäftigen. Die enttäuschten Fans schießen nun gegen Balotelli.

Mailand. Unangenehmer Empfang für die Fußball-Profis des AC Mailand: Bei ihrer Rückkehr nach der 1:4-Pleite im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Atletico Madrid wurden die "Rossoneri" am Flughafen Malpensa von 20 bis 30 wütenden Fans in Empfang genommen.

Am Dienstag war der AC Mailand nach zwei Niederlagen gegen Atlético in der Königsklasse ausgeschieden. In der Serie A liegt die Mannschaft von Trainer Clarence Seedorf nur auf Rang zehn - acht Punkte fehlen aktuell auf die internationalen Plätze.

Fans schießen gegen Balotelli

Vor allem auf Nationalstürmer Mario Balotelli hatten es die Anhänger abgesehen: "Auch du hast keine Ausreden mehr - geh zurück zu Inter", schrien sie dem 23-Jährigen entgegen.

Auch der Superstar konnte das Aus der Rossoneri gegen Atletico nicht verhindern - das Duell mit Diego Costa ging klar an den Angreifer der Hausherren.

EURE MEINUNG: Schafft Milan den Weg aus der Krise?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig