thumbnail Hallo,

Wenger: Barcelona nicht so dominant wie in den letzten Jahren

Obwohl Wenger die Katalanen schwächer einschätzt als in den vergangenen Jahren, traut er ihnen und den beiden anderen spanischen Achtelfinalisten in der Königsklasse eine Menge zu.

London. Arsenal-Coach Arsene Wenger glaubt, dass der FC Barcelona in dieser Saison schwächer ist als in der abgelaufenen Spielzeit. Trotzdem zählt er den spanischen Meister zusammen mit Real Madrid und Atletico Madrid zu den größten Konkurrenten in der Champions League.

"Wenn ich wirklich darüber nachdenke, ob Barca in Europa so dominant ist wie in den letzten Jahren, dann würde ich sagen: 'Nein'", schrieb der Franzose in seinem Blog für Eurosport." Aber wenn man mich fragen würde, ob sie trotzdem die Champions League gewinnen können, würde ich dem zustimmen."

Vorfreude auf das Achtelfinal-Match besteht bei Wenger definitiv: "Ich freue mich sehr auf das Aufeinandertreffen mit Manchester City. Ich liebe die Art, wie Barca spielt. Sie sind immer noch ein Team mit einer tollen Offensive, aber sie müssen in der Defensive sehr sicher stehen, um Tore von City verhindern zu können."

Real Madrid Favorit gegen Schalke

Carlo Ancelottis Mannschaft hingegen hat laut Wenger mit dem FC Schalke ein leichteres Los gezogen: "Schalke ist in der Lage, tollen Fußball zu spielen, aber Real Madrid geht als Favorit in die Partie."

Neu: Hol Dir Goals ultimative Live-Score-App!

"Ancelotti hat ein Gleichgewicht zwischen der Offensive und der Defensive gefunden. Sie sind in den letzten zwei Monaten viel stärker geworden", erklärte der Franzose. "Wenn du den Ball verlierst und Bale sowie Cristiano Ronaldo gegen dich hast, dann musst du hoffen, dass so viele Spieler wie möglich verteidigen, weil sie dir schnell schaden können."

"Milan wird es schwer haben gegen Atletico"

Wenger lobt Diego Simeones Atletico Madrid und Angreifer Diego Costa und sieht den AC Mailand vor einer schweren Aufgabe: "Atletico ist sehr stark. In der Primera Division halten sie mit Barcelona und Real Madrid mit und sind besonders in der Defensive gut aufgestellt. Vorne haben sie Diego Costa, der vor allem bei Kontern extrem gefährlich ist. Ich denke, Milan wird es schwer haben, gegen Atletico zu bestehen."

Wengers FC Arsenal spielt am Mittwoch gegen den Titelverteidiger und deutschen Rekordmeister FC Bayern. Drei Wochen später reisen die Engländer für das Rückspiel nach München.

EURE MEINUNG: Kann eine spanische Mannschaft die Champions League in dieser Saison gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig