thumbnail Hallo,

Madrid: Diego Simeone warnt vor Balotelli

Atletico-Trainer Diego Simeone hält Mario Balotelli für einen großartigen Spieler. Seine Zukunft könnte sich der 43-Jährige auch bei Inter Mailand vorstellen.

Madrid. Der Trainer von Atletico Madrid, Diego Simeone, warnt vor dem Aufeinandertreffen in der Champions League mit dem AC Mailand seine Spieler vor Mario Balotelli.

"Balotelli ist ein Spieler, der Spiele alleine entscheiden kann", sagte Simeone der La Gazetta dello Sport. "Für mich ist Milan eine starke Mannschaft, und ein großartiger Klub. Sie werden alles Menschenmögliche gegen uns probieren. Wir müssen sehr vorsichtig sein."Balotelli sei in seinen Augen auch nicht zerbrechlich, nur weil er in Tränen ausgebrochen war, nachdem er im Spiel gegen Neapel am vergangenen Spieltag ausgewechselt wurde. "Er ist einfach jemand, der seine Gefühle offen zeigt."

Vielleicht mal Inter in der Zukunft?

Unter Simeone entwickelte sich Atletico seit seiner Amtsübernahme 2011 zur dritten Kraft in Spanien und könnte diese Saison auch die Meisterschaft gewinnen. Trotz dieser Erfolge schließt es der 43-Jährige nicht ganz aus, in der Zukunft einen anderen Verein zu trainieren. Eine mögliche Anlaufstelle wäre Simeones Ex-Verein Inter Mailand.

"Es ist war, dass ich bei Inter eine großartige Zeit hatte, aber im Moment bin ich sehr glücklich hier in Spanien. Wir werden sehen, ob es in der Zukunft eine Chance für mich gibt, Inter zu trainieren.  

EURE MEINUNG: Kann Simeone mit Atletico die Meisterschaft gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig