thumbnail Hallo,

Bei den drei Stars wurden langfristige Pausen erwartet. Alle lassen jedoch auf ein deutlich früheres Comeback hoffen.

Manchester. Pünktlich zum Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Barcelona sollen Samir Nasri, Sergio Agüero und Fernandinho in die Mannschaft von Manchester City zurückkehren. Spätestens zum Rückspiel in Katalonien sollen die drei Profis wieder einsatzbereit sein.

Insbesondere Agüero macht überraschend schnell Fortschritte. Noch vor einer Woche hatte Trainer Manuel Pellegrini erklärt, dass der Argentinier einen Monat fehlen werde. Der Angreifer kehrte allerdings schon am Mittwoch zurück ins Mannschaftstraining und dürfte auch rechtzeitig zum Hinspiel gegen Barcelona vollständig fit werden.

Kehrt Nasri in Barcelona zurück?

Etwas länger lässt die Rückkehr von Samir Nasri auf sich warten. Der Franzose hatte sich Mitte Januar eine schwere Knie-Verletzung zugezogen, ein Comeback wurde frühestens nach acht Wochen erwartet.

Doch auch der Mittelfeldspieler lässt hoffen und kann bereits wieder verschiedene Übungen ausführen. Demnach soll er in zehn Tagen wieder vollständiges Training aufnehmen und könnte in Barcelona seine Rückkehr auf den Platz feiern.

Fernandinho in zwei Wochen wieder fit

Spätestens dann soll auch Fernandinho wieder auflaufen können. Mit einer Oberschenkel-Verletzung musste der Brasilianer zuletzt pausieren, konnte nun aber immerhin leichtes Training absolvieren. Über Twitter gab der Mittelfeldspieler bekannt, dass er in zwei Wochen wieder spielen könne.

Am 18. Februar empfängt Manchester City in der heimischen Arena den FC Barcelona. Das Rückspiel findet am 12. März im Camp Nou statt.

EURE MEINUNG: Können Agüero, Nasri und Fernandinho City entscheidend weiterbringen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig