thumbnail Hallo,

Erneutes Verletzungspech für Dortmunds Abwehrrecken: Beim Testspiel am Dienstag gegen Fortuna Düsseldorf zog sich Hummels eine Fußverletzung zu.

Dortmund. Wie Borussia Dortmund offiziel mitgeteilt hat, zog sich Innenverteidiger Mats Hummels im Test gegen Fortuna Düsseldorf (4:3) am Dienstag eine Fußverletzung zu und wird den Schwarz-Gelben bis zu zwei Wochen fehlen.

Eine Untersuchung durch BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun ergab am Mittwoch, dass sich der Nationalspieler eine Stauchung und Bandzerrung im Bereich des Fußwurzelgelenks zugezogen hat. Wie es von Vereinsseite heißt, wird Hummels "eine circa zweiwöchige Rehabilitationsphase" einlegen müssen.

Hummels wird wohl gegen Bremen und Frankfurt fehlen

Damit würde Hummels Trainer Jürgen Klopp für die anstehenden Liga-Partien gegen Werder Bremen (8.2.) und Eintracht Frankfurt (15.2.) fehlen. Auch für die DFB-Pokalpartie, die der BVB am 12.2. ebenfalls gegen Frankfurt bestreiten muss, wird Hummels ausfallen.

Erst am vergangenen Freitag hatte Hummels gegen Eintracht Brainschweig sein Comeback nach rund zweimonatiger Verletzungsunterbrechung gegeben.

Wie die Untersuchung am Mittwoch aber belegen konnte, ist jener knöcherne Bandausriss, den Hummels im November während des Freundschaftsspiels der deutschen Nationalmannschaft in England erlitt, inzwischen vollständig verheilt.

EURE MEINUNG: Wie schwer wiegt der Ausfall von Hummels?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig