thumbnail Hallo,

Verletzt: Paris Saint-Germain in Leverkusen ohne Cavani

Edinson Cavani hat sich offenbar eine Muskelverletzung zugezogen und fällt vorerst aus. Aller Voraussicht nach auch für das Champions-League-Hinspiel in Leverkusen.

Paris. Paris Saint-Germain muss aufgrund einer Muskelverletzung anscheinend mindestens drei Wochen auf Edinson Cavani verzichten. Der Stürmer wird somit aller Voraussicht nach auch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Bayer Leverkusen nicht zur Verfügung stehen.

Am Sonntag gab PSG offiziell bekannt, dass der Torjäger mindestens drei Wochen ausfallen wird. Für Paris erzielte der Südamerikaner in der Meisterschafts bereits 13 Tore. Cavani ist Sturmpartner des Schweden Zlatan Ibrahimovic.

Cavani musste beim 2:0-Sieg von PSG am Freitag gegen Girondins Bordeaux in der 76. Minute ausgewechselt werden. Untersuchungen sollen anschließend eine Muskelverletzung im rechten Bein bestätigt haben, die eine dreiwöchige Pause unumgänglich macht.

Ohne Cavani in Leverkusen 

Damit dürfte der Nationalspieler Uruguays auch am 18. Februar nicht dabei sein, wenn Paris in Leverkusen gastiert. Für die Werkself wäre dies sicher kein Nachteil.

Schließlich erzielte Cavani in der laufenden Saison in 30 Pflichtspielen 20 Tore. Zudem bereitete der 26-Jährige, der im Sommer vom SSC Neapel nach Paris kam, fünf weitere Treffer vor.

EURE MEINUNG: Kann sich Bayer gegen PSG durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig