thumbnail Hallo,

FC Bayern München: Finanzspritze für Fans beim Hinspiel gegen Arsenal

Im Emirates beim FC Arsenal wird es für die Bayern im Champions-League-Achtelfinale keine leichte Aufgabe. Wohl auch deswegen unterstützt der Klub die Auswärts-Fans.

München. Der FC Bayern hat den Fans, die mit zum Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Arsenal am 19. Februar reisen, finanzielle Unterstützung für die Ticketkosten im Emirates Stadium versprochen.

Arsenal setzte den Ticketpreis für das Achtelfinale für gegnerische Fans auf 75€ fest. Der Gast aus Deutschland möchte seinen Fans eine günstigere und somit attraktivere Möglichkeit bieten und ist gewillt, 30€ von jedem Ticket selbst zu bezahlen.

"Besonders erwähnenswert ist jedoch die Tatsache, dass eine große Anzahl an Fans den FC Bayern nicht nur bei den absoluten Highlights, sondern darüber hinaus bei jedem Auswärtsspiel unterstützt: Dass diese Treue bei einer derart hohen Anzahl an Spielen nicht nur einen großen Zeitaufwand bedeutet, sondern auch ein großes Loch in den jeweiligen Geldbeutel reißt, dürfte dabei allen klar sein", lautet ein Statement auf der offiziellen Webseite des Klubs.

Der FC Bayern hat sich deshalb dazu entschlossen, die Tickets für das Auswärtsspiel beim FC Arsenal mit knapp 90.000 Euro zu subventionieren. "Dies soll ein kleines Dankeschön für die großartige Unterstützung der Anhänger im abgelaufenen Kalenderjahr 2013 darstellen", hieß es weiter.

EURE MEINUNG: Wie bewertet ihr die Unterstützung der Fans durch den Verein?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig