thumbnail Hallo,

Real-Legende Raul hat Sorge um das Weiterkommen der Königlichen. Der Spanier, der auch für die Knappen spielte, lobt das heutige Team der Schalker.

Madrid. Star-Stürmer Raul hat den spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid vor dem Champions-League-Duell der Königlichen mit Schalke 04 am 16. Februar und 18. März (20.45 Uhr/Sky) gewarnt.

"Real ist besser, aber Vorsicht vor den deutschen Mannschaften. Sie kämpfen bis zum Ende", sagte der Champions-League-Rekordhalter der Madrilenen (68 Tore in 132 Spielen) in einem Interview auf der Vereins-Homepage. Schalke habe eine "sehr gute Mannschaft".

"Für Schalke genial"

Für Raul, der zwischen 2010 und 2012 28 Tore für Schalke erzielt hatte, wird es ein "besonderes Spiel": "Für Schalke ist es genial, und ich freue mich darauf."

Der Spanier stürmte mit Schalke 2011 bis ins Champions-League-Halbfinale, wo sie sich dann letztendlich Manchester United geschlagen geben mussten. Zuvor fertigten die Knappen den amtierenden Champions-League-Sieger Inter Mailand im Viertelfinale mit 5:2 im Guiseppe-Meazza-Stadion ab.

EURE MEINUNG: Wer zieht ins Viertelfinale ein?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig