thumbnail Hallo,

Beim Spiel gegen die Katalanen gab es für die Niederländer nicht nur Grund zum Jubeln: Ein Anhänger stürzte in der Amsterdam ArenA fünf Meter tief.

Amsterdam. Ein Fan des niederländischen Rekordmeisters Ajax Amsterdam hat sich im Champions-League-Heimspiel gegen den FC Barcelona (2:1) schwer verletzt.

Der Anhänger stürzte aus dem Fanblock etwa fünf Meter tief in den Innenraum und erlitt Kopfverletzungen. Der Fan wurde im Stadion lange behandelt und anschließend mit einem Krankenwagen aus der Arena gefahren.

"Ajax ist in Gedanken bei dem Fan und wünscht ihm und seinen Angehörigen viel Kraft", schrieb der Klub am Mittwochmittag auf der Vereinshomepage. Niederländischen Medienberichten zufolge befindet der Anhänger sich in einem kritischen Zustand.

Polizei widerspricht Falschmeldungen

Die Amsterdamer Polizei widersprach am späten Dienstagabend bereits Berichten in sozialen Netzwerken, der Fan sei seinen Verletzungen erlegen.

"Zu dem Fan, der während des Spiels zwischen Ajax und Barcelona in die Tiefe stürzte, gibt es keine Neuigkeiten", erklärte sie über ihren offiziellen Twitter-Account. "Gerüchte, denen zufolge der Fan verstorben sei, sind nicht korrekt."



Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig