thumbnail Hallo,

Ajax Amsterdam wurde wegen des Fehlverhaltens einiger Fans zu einer Geldstrafe verurteilt, der Verein will sich von den Verantwortlichen entschädigen lassen.

Nyon. Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam ist von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) wegen Fehlverhaltens seiner Fans zu einer Strafe von 25.000 Euro verurteilt worden.

Der Verband sanktionierte den Klub damit für das "ungebührliche Verhalten" einiger Anhänger, die im Champions-League-Spiel gegen Celtic Glasgow (1:0) in der vergangenen Woche ein Spruchband mit religiösen Beleidigungen in Richtung der Gästefans entrollt hatten.

Ajax teilte mit, dass der Klub sich von den verantwortlichen Fans finanziell entschädigen lassen wolle.

Bereits im Hinspiel in Glasgow (1:2) hatten niederländische Fans für Ärger gesorgt und Sitzschalen aus den Verankerungen gerissen. Ein Urteil der UEFA in diesem Fall wird in der kommenden Woche erwartet.

EURE MEINUNG: Hat die UEFA die richtigen Maßnahmen ergriffen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig