thumbnail Hallo,

Barca-Trainer Gerardo Martino nimmt seinen Starkicker Lionel Messi in Schutz und spricht ihm sein vollstes Vertrauen aus.

Barcelona. Der Trainer des FC Barcelona, Gerardo Martino, verteidigt seinen Stürmerstar Lionel Messi und erklärt, dass man ihm vertrauen müsse, damit er gegen den AC Milan treffen kann.

Messi ist seit vier Ligaspielen ohne Tor und traf im gesamten Oktober nur ein einziges Mal. Martino ist sich sicher, dass der viermalige Weltfußballer am Mittwoch einen "guten Tag" haben wird und glaubt weiterhin an ihn und seine Fähigkeiten.

"Wenn wir zurückblicken, gab es immer einen Punkt in der Saison, an dem Leo nicht so getroffen hat, wie er es normalerweise tut und jetzt gerade ist dieser Punkt", erklärte Martino auf der Pressekonferenz im Vorfeld des Milan-Spiels.

"Die Tore werden kommen"

Messi habe zwar ein paar Spiele nicht getroffen, das Team aber stets unterstützt. "Die Tore werden kommen. Wir müssen die Negativität stoppen und einander vertrauen."

Während der AC Mailand in der Serie A strauchelt und nur auf Platz elf wiederzufinden ist, läuft die Saison des FC Barcelona nach Maß. Mit 34 Punkten aus zwölf Spielen führt man die Primera Division mit bereits sechs Punkten Vorsprung auf den drittplatzierten Erzrivalen Real Madrid an.

EURE MEINUNG: Wird Messi am Mittwoch wieder treffen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig