thumbnail Hallo,

Manchester United: Moyes lobt Kagawas Leistung gegen Real Sociedad

David Moyes zeigt sich begeistert von der ansprechenden Leistung Kagawas gegen Real Sociedad. Der Ex-Dortmunder nutzt die Chance, die ihm der Trainer gab.

Manchester. Trainer David Moyes hat seinen Schützling, den ehemaligen Spieler von Borussia Dortmund, Shinji Kagawa, für seine Leistung im Spiel von Manchester United gegen Real Sociedad geadelt.

Die Red Devils ließen am Mittwoch zahlreiche Chance liegen und so gewannen sie gegen Sociedad nur aufgrund eines Eigentores in der zweiten Spielminute mit 1:0.

Kagawa, der unter Moyes Schwierigkeiten hatte, sich einen Platz in der Mannschaft zu erkämpfen, war am Mittwoch Dreh- und Angelpunkt des Offensivspiels seines Teams. Er selbst hatte auch eine glasklare Chance, die er allerdings vergab und so die Spannung im Old Trafford ungewollt hochhielt.

Gutes Zusammenspiel mit Rooney

Moyes sprach gegenüber der Webseite des Vereins von Kagawas bestem Spiel unter seiner Führung. Der Trainer geriet ein wenig ins Schwärmen und verriet: "Ich sah etwas von Shinji, was ich in anderen Spielen noch nicht gesehen hatte, ich war sehr zufrieden. Seine Bemühungen als wir den Ball verloren hatten, waren fantastisch. Alle erzählten mir immer von Shinjis Möglichkeiten und davon, was er alles kann, aber heute habe ich es das erste Mal gesehen."

Der ehemalige Trainer des FC Everton fuhr mit seinem Lob fort: "Als wir ihn auf die Position des Zehners stellten und auch noch danach, spielte er gut mit Wayne (Rooney, Anm. d. Red.) zusammen. Sein Verhalten und seine Arbeit waren exzellent, ich freue mich sehr für ihn. "
 
EURE MEINUNG: Kann Shinji Kagawa sich bei Manchester in die Stammelf spielen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig