thumbnail Hallo,

Uli Hoeneß: "Was Ribery mit dem Ball macht, das ist wie Rastelli"

Dass beim FC Bayern nach dem souveränen 5:0-Sieg gegen völlig überforderte Gäste aus Pilsen die Freude überwog, war nachvollziehbar. Doch Pep sieht immer noch Luft nach oben.

München. Der Mann des Abends war ohne jeden Zweifel Franck Ribery. Herausragend, wie er den FC Bayern München in der Champions League beim Spiel gegen den FC Viktoria Pilsen dirigierte. Das erkannte auch Bayern-Boss Uli Hoeneß, der seinen Star mit Enrico Rastelli, einem begnadeten Jongleur verglich.

Große Spielfreude von Ribery

Bayern-Präsident Uli Hoeneß war vom Spiel seiner Mannschaft sichtlich angetan. Besonders am bestens aufgelegten Franzosen Ribery hatte er seine helle Freude. Gegenüber Sky sagte Hoeneß: "Franck Ribéry sprühte vor Spielfreude. Was er mit dem Ball macht, das ist wie Rastelli. Es ist auch gleichgültig, wer ein- und ausgewechselt wird: Es ist immer eine Qualität auf dem Platz, die in Europa ihresgleichen sucht."

In der Bundesliga muss man sich steigern

Auch wenn Bayerns Trainer Pep Guardiola vom Spiel seiner Mannschaft auf dem europäischen parkett überzeugt war, sah er gegenüber Sky Verbesserungspotenzial. Der Trainer bezog sich dabei aber primär auf die Spiele in der höchsten deutschen Spielklasse und sagte: "Es geht immer noch besser, aber hauptsächlich müssen wir uns noch in der Bundesliga steigern. Unsere vier Spiele in Europa bisher waren sehr gut, aber auch da geht es noch besser. In diesem Spiel war ich aber trotzdem mit unserer Leistung zufrieden."

Götze wagt keine Prognose

Den Einstand des Abends hatte sicherlich Mario Götze beim FC Bayern München. Ganze 17 Sekunden dauerte es, dann gab er nach seiner Einwechslung die erste Vorlage und machte danach noch einen Treffer selbst. Trotzdem ist er nicht zu euphorisch, was die K.o.-Runde angeht. Das dokumentierte er gegenüber Sky mit den Worten: "Wir machen viele Dinge schon sehr gut. Wir hatten viele Chancen, viele Ecken, und wenn man sich die Statistik ansieht, sieht das sehr gut aus. Aber die Vorrunde ist immer noch etwas anderes als später die K.o.-Runde, deshalb sollten wir uns noch vor Prognosen hüten."

EURE MEINUNG: Seid ihr auch der Meinung, dass bei den Bayern noch viel Luft nach oben ist?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig