thumbnail Hallo,

Bayer Leverkusen machte durch den 4:0-Sieg gegen Schachtjor Donezk einen großen Schritt Richtung Achtelfinale. Goal hat die ersten Stimmen für Euch...

Leverkusen. Für Bayer 04 Leverkusen galt es an diesem Abend, die ganzen Diskussionen um das Phantomtor vom vergangenen Wochenende vergessen zu machen - das zweite Champions League-Heimspiel stand auf dem Programm! Zu Gast war das Team von Schachtjor Donezk. Am Ende siegten die Rheinländer mit 4:0. Goal hat die Stimmen für Euch...

Völler freut sich für Kießling

"Wir haben auch in dieser Höhe verdient gewonnen. Ich habe mich unwahrscheinlich für Stefan Kießling gefreut. Was auf ihn in den letzten Tagen eingeprasselt ist, war schon sehr heftig. Das muss man schon hart sein, um das wegzustecken. Wir sind jetzt erst einmal froh, dass wir sechs Punkte haben", sagte ein zufriedener Bayer-Sportchef Rudi Völler kurz nach dem Schlusspfiff bei Sky.

"Die perfekte Antwort"

Kießling erzielte zwei Treffer selbst und war an den anderen beiden Treffern ebenfalls entscheidend beteiligt. "Das war die perfekte Antwort von Kieß auf die Diskussionen der letzten Tage", wusste auch Bayer-Kapitän Simon Rolfes, der per Elfmeter das zwischenzeitliche 2:0 erzielte und damit bereits seinen dritten Treffer in der laufenden Gruppenphase erzielen konnte.

Sam hatte Spaß

"Es war nicht so einfach, wie es das Ergebnis aussagt! Es war sehr gut, dass wir kaum Konter zugelassen haben und konzentriert zu Werke gegangen sind", so Rolfes im Gespräch mit dem ZDF weiter. Und auch Sidney Sam trug sich in die Torschützenliste ein und erzielte nach einer tollen Kombination das 3:0. "Wir haben sehr kompakt gestanden und mussten Geduld haben! Irgendwann musste Donezk aufmachen und wir haben unsere Chancen gekriegt und die Tore gemacht. Bei der tollen Kulisse hat es uns unglaublich viel Spaß gemacht", so der Nationalspieler.

Rückspiel in drei Wochen

"Unsere Mannschat hat heute offensiv sehr gut gespielt. Wir haben den Ball sehr gut laufen lassen. Wir haben 90 Minuten stark gespielt und verdient gewonnen", sagte Leverkusens Trainer Sami Hyypiä nach dem Spiel. Mit dem Sieg gegen die Ukrainer, machten die Leverkusener einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale. In drei Wochen steht dann das Rückspiel in Donezk auf dem Programm...

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zum Spiel?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig