thumbnail Hallo,

Nuri Sahin blickt voraus: ''Das Spiel wird uns einen Schub geben''

Der BVB jubelt wieder! Das Team von Trainer Jürgen Klopp siegte bei den Gunners dank eines späten Treffers von Torjäger Lewandowski.

Dortmund. Nach dem 2:1-Sieg in der Champions-League-Gruppenphase über den FC Arsenal herrschte bei Borussia Dortmund gelöste Stimmung. Nuri Sahin blickte aber wenige Momente nach Schlusspfiff bereits auf das bevorstehende Derby gegen den FC Schalke 04.

"Das Spiel wird uns einen Schub geben. Jetzt geht's zum Derby-Sieg'', zeigte sich der Mittelfeldspieler nach der Partie voller Vorfreude auf das Duell mit dem Erzrivalen am Samstag.

Lob an Wenger

Jürgen Klopp, der ob seiner Sperre von der Tribüne mitfieberte, genoss erstmal den Moment. "Das war eine Riesen-Leistung. Wir haben auswärts bei Arsenal gespielt, die in sensationeller Verfassung sind, und denen einige Probleme bereitet. Das war ein offenes Spiel, das wir am Ende dank eines fantastischen Angriffs mit 2:1 gewonnen haben'', resümierte der Trainer bei Sky.

Klopp fand ebenfalls lobende Worte für Arsene Wenger, den Coach der Gunners: ''Ich bewundere ihn für die Lockerheit, die er vor Anpfiff hat. Es war großartig, sich mit ihm zu unterhalten. Er ist eine außergewöhnliche Persönlichkeit und ein großartiger Trainer.''

EURE MEINUNG: Dortmund oder Schalke - wer gewinnt das Derby?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig