thumbnail Hallo,

Pep Guardiola setzt auf Thomas Müller an vorderster Front, während Mario Mandzukic vorerst auf der Bank Platz nimmt. Dort sitzt auch Mario Götze.

Manchester. Im ersten Härtetest setzt Pep Guardiola in der Sturmspitze auf Thomas Müller statt Mario Mandzukic. Das eigentliche 4-1-4-1 des FC Bayern München dürfte wohl wieder mehr zu einem 4-2-3-1 werden, da Bastian Schweinsteiger eine der offensiven Positionen besetzt, während Kapitän Philipp Lahm wieder auf der "Sechs" aufgeboten wird.

Bayerns Startelf:

Neuer - Rafinha, Boateng, Dante, Alaba - Lahm - Robben, Kroos, Schweinsteiger, Ribery - Müller

Manuel Pellegrini hat bei Manchester City einige Veränderungen in der Verteidigung gegenüber dem Spiel gegen Viktoria Pilsen vorgenommen:

Statt Pablo Zabaleta und Aleksandar Kolarov verteidigen Micah Richards und Gael Clichy die Außenbahnen der Citizens. Das ist insofern erstaunlich, als dass Pellegrini sich bisher auf der linken Abwehrseite immer für Kolarov als erste Wahl ausgesprochen hat.

Citys Startelf:

Hart - Richards, Kompany, Nastasic, Clichy - Navas, Fernandinho, Toure, Nasri - Aguero, Dzeko

EURE MEINUNG: Wer holt sich heute die Tabellenführung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig