thumbnail Hallo,

Edin Dzeko sieht City deutlich verbessert und spart nicht mit Warnungen für den kommenden Gegner Bayern München. Die beiden letzten Jahre spielen mittlerweile keine Rolle mehr.

Manchester. Vor der Champions-League-Partie zwischen Manchester City und dem FC Bayern München am zweiten Spieltag spart City-Stürmer Edin Dzeko nicht mit großen Worten. Manchester, das zuletzt zwei Mal in Folge in der Gruppenphase ausgeschieden war, sei mittlerweile reifer und deutlich stärker.

"Wir haben einige Jahre zusammen gespielt und haben auch vier neue Spieler, die das Team verstärkt haben", warnte Dzeko gegenüber Reportern die Bayern. Für rund 111 Millionen Euro verpflichtete City im Sommer die Offensivkräfte Stevan Jovetic, Alvaro Negredo, Jesus Navas sowie Fernandinho.

Dzko will Platz eins verteidigen

Tweet Owen Hargreaves!
Sendet Eure Fragen an Ex-Bayern- & City-Mittelfeldspieler Owen Hargreaves via @ Heineken. Benutzt #sharethesofa am Mittwochabend!

Weiter erklärte der Bosnier: "Wir sind dieses Jahr definitiv besser als letztes Jahr. Wir müssen nicht über die vergangenen beiden Jahre nachdenken, das gehört der Vergangenheit an. Wir spielen jetzt zuhause gegen den größten Konkurrenten in unserer Gruppe und wollen ihn schlagen, um Erster zu bleiben."

Vor allem der 4:1-Sieg über Manchester United vor zwei Wochen gibt dem Stürmer Zuversicht für künftige Herausforderungen: "Warum sollten wir nicht so weiter machen und noch konstanter sein? Wir wissen, dass sie der Titelverteidiger sind. Jeder will in den großen Spielen gegen die großen Teams spielen, und jeder der auf dem Platz steht muss mehr als 100 Prozent geben."

EURE MEINUNG: Teilt Ihr die Ansichten von Dzeko?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig