thumbnail Hallo,

Der Mittelfeldmann des BVB ist sicher, dass man als Sieger aus der Partie gegen die Franzosen gehen werde. Die Sperre des Coachs werde keine Auswirkungen auf die Mannschaft haben.

Dortmund. Nuri Sahin glaubt an den Sieg seines Klubs gegen Olympique Marseille in der Champions League. Borussia Dortmund ist nach der Niederlage am 1. Spieltag auch unter Zugzwang.

Mit 1:2 verlor man beim SSC Neapel, und gegen OM sollte da schon ein Sieg her. Doch Sahin ist davon fest überzeugt, wie er gegenüber Bundesliga.com bestätigte: "Wir gehen mit Selbstvertrauen in die Partie, weil wir wissen, dass wir unsere Tore machen, egal wer der Gegner ist."

"Wir wissen, dass  Marseille ein wichtiger Schritt für uns sein kann, denn wir müssen unsere Heimspiele einfach gewinnen", so Sahin weiter.

Kloppo fehlt

Jürgen Klopp wird auf der Trainerbank aufgrund einer Sperre fehlen. Doch sein Assistent Zejlko Buvac soll den Job laut Sahin ebenso gut machen: "Die Sperre des Trainers wird uns nicht beeinflussen. Co-Trainer Buvac ist eine Art Zwilling von Klopp. Sie sehen den Fußball auf die gleiche Art und Weise."

"Während des Spiels ist man dann auch so konzentriert, dass man nicht permanent nach dem Trainer an der Seitenlinie sucht", so Sahin abschließend.

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von den Aussagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig