thumbnail Hallo,

Dani Alves: Barcelona wird nicht noch einmal gegen Celtic verlieren

Der brasilianische Nationalspieler hat die Niederlage aus der letzten Saison anscheinend nicht vergessen. Er hat aber keinen Zweifel, dass es dieses Mal besser laufen wird.

Barcelona. In dieser Champions-League-Saison trifft der FC Barcelona erneut auf Celtic Glasgow. Doch laut Dani Alves wird man sich anders präsentieren als noch vor einem Jahr.

Im Celtic Park kassierten die Katalanen in der letzten Spielzeit noch eine bittere 1:2-Niederlage, doch Alves betonte, dass der schottische Meister nur Glück gehabt habe und es dieses Mal besser laufen werde.

"Wir haben in Schottland verloren, aber in Wahrheit war es kein gerechtes Ergebnis. Wir haben die Niederlage akzeptiert, aber der Grund dafür waren individuelle Fehler. Es lag nicht daran, dass Celtic besser Fußball spielt als wir", so der 30-Jährige gegenüber dem Daily Record.

Schottische Glückspilze

Und Alves wettert weiter: "Sie hatten einfach Glück. Es war eine einmalige Sache, die nicht mehr vorkommen wird. Wir sind auf die Spielweise von Celtic vorbereitet. Wenn sie das Gleiche wieder versuchen, brauchen sie noch mehr Glück, um etwas mitzunehmen."

Allerdings wird den Katalanen Lionel Messi fehlen, doch Alves weiß schon, wer ihn würdig vertreten wird: "Celtic kennt unsere Qualität, aber Neymar ist eine neue Herausforderung, die sie noch nicht kennen."

EURE MEINUNG: Gelingt Celtic erneeut eine Überraschung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig