thumbnail Hallo,

Nach einer Galavorstellung von Messi trübten nur die Nachrichten das Bild, dass der Vater von Coach Martino verstorben ist. Der Matchwinner widmete seinem Landsmann den Sieg.

Barcelona. Die jungen Spieler von Ajax Amsterdam mussten erkennen, dass die individuelle Klasse des FC Barcelona einfach eine Nummer zu groß für sie war. Locker und fast spielerisch fuhren die Katalanen einen nie gefährdeten 4:0-Heimsieg ein. Grund genug, dass auch Trainer und Spieler zufrieden waren.

Tata Martino analysierte danach auf der Pressekonferenz: "Uns fehlte in der ersten Halbzeit die Präzision, daran müssen wir arbeiten. Aber wir haben danach gut gespielt und sind nicht nur von Messi abhängig, auch wenn er der beste Spieler im Team ist. "

Jener Spieler fand tröstende Worte für seinen Vorgesetzten, dessen Vater im Vorfeld verstarb. Gegenüber Canal Plus sagte er: "Wir wollen den Sieg Martino widmen, er geht im jetzigen Moment durch eine schwere Zeit."

Doch auch zum Spiel äußerte sich Messi: "Unser Spiel in den zweiten 45 Minuten war besser als zu Beginn. Wir haben gute Alternativen und profitieren von unser individuellen Klasse."

De Boer zufrieden mit erster Hälfte

Ähnlich wie Martino sah es Ajax-Trainer Frank de Boer im Gespräch mit NOS. War Barca mit der ersten Hälfte nicht zufrieden, so sah der Holländer eine gute Halbzeit seines Teams: "Ich bin mit den ersten 45 Minuten zufrieden. Wir hatten zwei gute Möglichkeiten und haben uns freie Räume erspielt."

Doch mit dem Passverhalten seines Teams war er nicht wirklich glücklich: "Wir haben zu viele Bälle verloren, das war unnötig. Dass wir nicht nur verteidigt haben, macht mich stolz. Das schnelle Tor nach der Halbzeit hat uns aus dem Tritt gebracht und wir standen hinten viel zu offen."

Iniesta: Drei Punkte sind ein guter Start

Auch Andres Iniesta war mit der Vorstellung seines Teams zufrieden. So sagte der Spanier gegenüber Canal Plus: "Es ist wichtig, dass man mit drei Punkten startet. In den Schlüsselmomenten des Spiels wussten wir zu überzeugen und waren dann auch sehr effizient."

Doch nicht nur Messi ist von großer Bedeutung für Iniesta, er erkannte, wer der große Rückhalt war: "Messi und Valdes sind sehr wichtige Spieler für uns. Sie sind in jedem Match die entscheidenden Faktoren."

EURE MEINUNG: Wie seht ihr die Geste von Messi gegenüber dem Trainer?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig