thumbnail Hallo,

Nach dem 4:2-Heimsieg der Red Devils gegen Bayer Leverkusen lobt Robin van Persie die Leistung einiger Spieler und erklärt, dass er sehr gerne neben Wayne Rooney stürmt.

Manchester. Robin van Persie erzielte am ersten Spieltag der Champions League-Gruppenphase beim 4:2-Heimsieg von Machester United gegen Bayer 04 Leverkusen sein sechstes Tor der laufenden Saison. Nach dem Spiel lobte er einige seiner Teamkollegen und hob besonders Sturmpartner Wayne Ronney hervor.

"Er hat sehr gut gespielt. Ich liebe es mit ihm zu spielen, er hat ein bisschen von Allem. Er kann sich tief fallen lassen, steil gehen, er kann kurze oder lange Bälle spielen. Ich fand, dass er wirklich gut war", sagte der niederländische Nationalspieler über Rooney, der mit einem Doppelpack glänzte und sein 200. Tor für die Red Devils erzielte.

Stadtderby steht an

Van Persie sparte im Interview mit MUTV nicht an Lob und so kam auch Marouane Fellaini in den Genuß der Wertschätzung. "Er spielt auch gut, holte viele verlorengegangene Bälle zurück", ließ der Torschütze wissen. "Er ist sehr selbstbewusst und versucht immer den Ball nach vorne zu bringen."

Am kommenden Wochenende kommt es zum Stadtderby zwischen Manchester City und Manchester United. Der Gewinner hat die Chance zum FC Liverpool aufzuschließen, der mit drei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze der Premier League steht.

EURE MEINUNG: Gibt es ein stärkeres Sturm-Duo in der Premier League als Ronney/van Persie?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig