thumbnail Hallo,

Endlich geht auch die Premier League los. Nach der erfolgreichen Asienreise gibt Poldi sich schon mal selbstbewusst und bläst zur Attacke auf den Triple-Sieger.

London. Dieses Wochenende startet die Premier League in die neue Saison. Lukas Podolski spielt zum Auftakt mit dem FC Arsenal gegen Aston Villa. Noch muss das Team von Arsene Wenger sich erst einmal gegen Fenerbahce Istanbul für die Champions League qualifizieren, aber Poldi hat schon größere Ziele.

Der 28-Jährige sagte zur Bild: "Wir alle bei Arsenal wollen einen guten Liga-Start hinlegen. Und dann wollen wir auch in die Champions League." Es sei ja keine Frage, dass das wichtig sei, so der 111-fache deutsche Nationalspieler (46 Tore) weiter.

"Wir wollen die Bayern jagen"

"Ich spiele gerne gegen die Bayern. In der letzten Saison waren sie die mit Abstand beste Mannschaft in Europa. Aber jetzt startet eine neue Saison. Jetzt beginnt das Kräftemessen wieder neu in Europa. Wir wollen, wie jede andere Top-Mannschaft auch, die Bayern jagen", gab er die Marschroute für die Nord-Londoner vor.

Lukas Podolski wechselte letzten Sommer für 12 Millionen Euro vom Geißbockheim ins Emirates-Stadium. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte er elf Tore in 33 Premier-League-Spielen und steuerte zehn Vorlagen zum Erreichen des vierten Platzes bei.

EURE MEINUNG: Was werden Podolski und Arsenal in dieser Saison ereichen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig