thumbnail Hallo,

Der schwedische Star hat das Gefühl, dass die Mannschaft viel stärker und viel besser vorbereitet ist, nachdem im Sommer erneut viel Geld ausgegeben wurde.

Paris. Zlatan Ibrahimovic ist sich sicher, dass Paris Saint-Germain bereit ist, um den Champions-League-Titel 2014 erringen zu können. In der letzten Saison erreichte der Ligue-1-Meister das Viertelfinale, wo sie gegen den FC Barcelona nach Auswärtstoren ausschieden.

Mehr Erfahrung und neue Transfers

Der Star der schwedischen Nationalmannschaft glaubt, dass die neu hinzugewonnene Erfahrung des letzten Jahres – zusammen mit den Investitionen dieses Sommers – den Franzosen eine echte Chance auf den begehrten Titel gibt.

Vor dem Vorbereitungsspiel gegen Real Madrid in Schweden sagte Ibrahimovic den Reportern: "Das Team ist noch besser. Im letzten Jahr liefen die Dinge für uns ganz gut in der Champions League. Wir haben den Titel nicht gewonnen, aber wir haben immer noch gut gespielt. Jetzt sind wir erfahrener. Es gibt neue Spieler, die hier angekommen sind und uns noch weiter voranbringen können. Wir haben die französische Meisterschaft gewonnen. Wir könnten bereits ein Auge auf den Europapokalsieg werfen. Einen guten Start haben wir dafür schon hingelegt."

Ausgaben: 116 Millionen Euro

Laurent Blancs Mannschaft hat bereits 116 Millionen Euro in diesem Sommer ausgegeben, um Edinson Cavani, Marquinhos und Lucas Digne unter Vertrag zu nehmen.

Das Freundschaftsspiel zwischen dem PSG und Real Madrid findet am Samstag, 20:00 Uhr in Gothenburg, Schweden, statt.

EURE MEINUNG: Kann PSG wirklich die Champions League gewinnen? Oder reicht die Qualität noch nicht?

Dazugehörig