thumbnail Hallo,

In der vergangenen Saison verliefen die europäischen Klub-Wettbewerbe ohne einen Fall von Doping. Das ergab die Auswertung der UEFA-Kontrollen.

Nyon. Wie die UEFA am Dienstag bekanntgab, fielen in der Saison 2012/2013 alle durchgeführten Doping-Proben in der Champions League und Europa League negativ aus. Insgesamt wurden 1374 Kontrollen in beiden Wettbewerben durchgeführt.

Mehr als 67 Prozent der Proben wurden auf EPO getestet. Die UEFA will außerdem in der kommenden Spielzeit in all ihren Wettbewerben Blutuntersuchungen vornehmen, bislang wurde dies nur bei den Endrunden der Euro 2008 und 2012 getan.

Ziel dabei ist es, die Entwicklung von Steroide-Missbrauch im Vergleich zu früheren Kontrollen zu untersuchen.

Die Studie soll anonym ablaufen und keinen Spieler belasten, außer wenn dieser gegen ein Anti-Doping-Gesetz verstößt.

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von Dopingtests der UEFA?

Dazugehörig