thumbnail Hallo,

Nach München 2012 wird bereits das Champions-League-Finale 2015 in Berlin ausgetragen.

Berlin. Das Berliner Olympiastadion ist 2015 Austragungsstätte des Champions-League-Finales. Diese Entscheidung fällte das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) nach einer zweitägigen Sitzung in London.

"Ich freue mich auf ein tolles Fußballfest in Berlin"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach erklärte dazu: "Ich habe bereits 2012 am Rande des Finales in München bei UEFA-Präsident Michel Platini unseren Wunsch hinterlegt, möglichst schnell wieder ein solches Weltereignis auszutragen. Dass es in so kurzer Zeit geklappt hat, ist eine Anerkennung für unsere Qualitäten als Organisator und Gastgeber. Ich freue mich auf ein tolles Fußballfest in Berlin."

Der Generalsekretär des DFB sagte Helmut Sandrock: "Zur Entscheidung der UEFA hat sicher auch beigetragen, wie sich das DFB-Pokalfinale in Berlin in den vergangenen Jahren entwickelt hat." Der Verband werde nun gemeinsam mit der UEFA, der Stadt Berlin und Hertha BSC in die Planung einsteigen und "alles für ein perfekt organisiertes, stimmungsvolles Finale tun".

Achtes Endspiel in Deutschland

Zuletzt hatte das Endspiel der Königsklasse 2012 in München stattgefunden. Zum insgesamt achten Mal findet damit ein Endspiel im Europapokal der Landesmeister bzw. der Champions League auf deutschem Boden statt. Das Europa-League-Finale 2015 findet im Nationalstadion in Warschau statt.

EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zu dieser Entscheidung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig