thumbnail Hallo,

Borussia Dortmund hat es bestätigt: Mario Götze wird am Samstag gegen die Bayern nicht auflaufen können.

Dortmund. Mario Götze wird Borussia Dortmundam Samstag im Finale der Champions League gegen Bayern München fehlen. Das gab der Verein am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt. Schuld ist die Muskelverletzung, die sich der BVB-Star im Halbfinalrückspiel der "Königsklasse" bei Real Madrid zugezogen hatte.

Kein Abschieds-Einsatz

Damit kommt der deutsche Nationalspieler nicht mehr für die Schwarz-Gelben zum Einsatz, denn im Sommer wechselt er für 37 Millionen Euro zum Endspielgegner aus München. "Das Finale war mein großes Ziel, und ich habe in den vergangenen Wochen hart darum gekämpft", ließ Götze mitteilen.

Alles zum großen Finale der Champions League

"Vollstes Vertrauen"

"Es tut mir unglaublich leid, der Mannschaft in dieser wichtigen Partie nicht helfen zu können", fügte er hinzu. Dennoch bleibt Götze optimistisch für seinen Noch-Verein: "Ich habe vollstes Vertrauen in unser Team und werde selbstverständlich mit nach London reisen, um die Jungs abseits des Rasens nach Kräften zu unterstützen", sagte er.

Borussia Dortmund bangt außerdem noch um einen Einsatz von Innenverteidiger Mats Hummels, der sich am Samstag im Bundesliga-Spiel gegen Hoffenheim eine leichte Bänderdehnung zugezogen hat.

EURE MEINUNG: Wie schwer wiegt der Ausfall von Mario Götze?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig