thumbnail Hallo,

Franck Ribery: "Dortmund wird es schwer haben"

Im Finale der "Königsklasse" sieht der Franzose sein Team in der Favoritenrolle. Außerdem glaubt der 30-Jährige, seine bisher beste Saison gespielt zu haben.

München. Nach Meinung von Franck Ribery ist sein FC Bayern im Champions-League-Finale gegen Borussia Dortmund der Favorit. Sollten die Münchener das Duell mit dem BVB - dazu noch das DFB-Pokal-Finale gegen den VfB Stuttgart - gewinnen, würde sich der Franzose gar Hoffnungen auf den Weltfußballer-Titel machen.

Bayern der Favorit

„Das ist jedes Mal schwer. Aber Samstag wird es auch Dortmund schwer haben“, sagte Ribery mit Blick auf das Finale l'Equipe in einem Interview. Sollten die Münchener "das Niveau des Viertelfinales gegen Juve oder der Semis gegen Barcelona erreichen", habe man "große Siegeschancen".

Von großen Siegeschancen vermochte der Franzose hinsichtlich der kommenden Weltfußballer-Wahl zwar nicht zu sprechen, Hoffnungen auf die höchste individuelle Auszeichnung mache er sich aber dennoch: „Wenn Bayern in dieser Saison alles gewinnt, dann wird es Zeit, zu schauen, was danach für mich passieren kann.“

Dazu sei er aktuell in Top-Form, spiele so stark wie noch nie. "Man kann sagen, dass das meine beste Saison ist", ergänzte er. Wenn nicht jetzt, wann dann, wird sich der 30-Jährige wohl denken.

Titel für Heynckes gewinnen

Ob er sich in Zukunft unter Neu-Trainer Pep Guardiola noch einmal steigern wird, bleibt abzuwarten. So oder so freut aber sich Ribery auf den Spaniern: „Ich werde eine neue Arbeitsweise kennenlernen, völlig anders als die von Heynckes. Wir sind zufrieden, dass er kommt."

Dabei vergaß er jedoch nicht, wer für die aktuellen Triumphe verantwortlich zeichnet – Jupp Heynckes. „Er wird uns fehlen, auch für ihn wollen wir alle Titel gewinnen. Er hat eine enorme Arbeit geliefert, er ist ein großer Herr, ein sehr großartiger Trainer“, war der Franzose voll des Lobes.

EURE MEINUNG: Wie stehen Riberys Chancen, Weltfußballer zu werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig