thumbnail Hallo,

Der FC Bayern München ist hungrig: "Zeit, dass wir das Ding jetzt mal holen"

Die Bayern-Profis Müller, Lahm, Robben und Schweinsteiger haben nur den Titel in London im Kopf, sonst drohe ein "Loserstempel".

München. Open Media Day bem FC Bayern München, und natürlich ging es nur um ein Thema: Das Champions-League-Finale gegen Borussia Dortmund! Goal.com liefert Euch die besten Zitate, nach Trainer Jupp Heynckes stellten sich auch Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Thomas Müller und Arjen Robben der Presse.

Schluss mit Feiern - Schweini würde Elfer schießen

Kapitän Lahm gab nach den Festivitäten die Richtung vor: "Wir kommen jetzt wieder in den Rhythmus. Die Feierlichkeiten sind vorbei, jetzt wird wieder hart gearbeitet! Wir sind fokussiert."

Schweinsteiger nahm Stellung zu einem möglichen Elfmeterschießen in einem der Finals und würde trotz seines Fehlschusses im letzten Jahr nicht zurückstehen: "Naja, wir versuchen die Dinger dann rein zu schießen und Manu versucht so viele wie möglich zu halten. Wenn der Trainer möchte, schieße ich einen. Klar."

Gerüchte nerven Robben

Auch Robben kam dann zu Wort und kommentierte die neuerlichen Gerüchte um seine Person bezüglich eines angeblichen ManCity-Angebots: "Ich bin nur auf eine Sache fixiert - und das ist der FC Bayern! Diese ganzen Gerüchte gab es doch in den letzten Wochen viel zu oft..."

Bayern diesmal nicht dahoam, aber "auswärts fast stärker"

Müller wollte dem verlorenen CL-Finale in München nicht nachtrauern und sieht heuer sogar einen Vorteil: "Das Finale im letzten Jahr oder vor drei Jahren hat mit dem diesjährigen ja jetzt nichts zu tun. Außer, dass vielleicht einige Spieler dabei sind, die auch damals schon dabei waren. Klar wäre es im letzten Jahr schöner gewesen, aber in diesem Jahr scheinen wir auswärts fast stärker zu sein - von daher bin ich optimistisch".

"Zeit, dass wir das Ding jetzt mal holen"

Die Gefahr, bei einer erneuten Niederlage in die Verlierer-Schublade gesteckt zu werden, sieht er natürlich: "Es wird Zeit, dass wir das Ding jetzt mal holen. Wenn wir nun schon wieder verlieren würden, hätte man nicht zu unrecht einen Loserstempel."

Umso wichtiger sei es, nun gegen den BVB die Oberhand zu behalten. Robben bringt es auf den Punkt: "Wir gehen davon aus und wir werden alles dafür tun, um das Finale zu gewinnen. Wir denken gar nicht daran, dass wir verlieren könnten!"


EURE MEINUNG: Packen es die Bayern diesmal, den Henkelpott zu holen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig