thumbnail Hallo,

Der Präsident des FC Barcelona, Sandro Rosell, sagt, dass das Publikum die Mannschaft vor dem Rückspiel gegen Bayern München nicht abschreiben solle.

Barcelona. Der Präsident des FC Barcelona Sandro Rosell sagt, dass das Publikum die Mannschaft vor dem Rückspiel im Champions-League-Halbfinale gegen Bayern München nicht abschreiben solle.

Sandro Rosell sagt, dass der katalanische Klub vor dem Halbfinal-Rückspiel noch immer voller Hoffnung sei. "Ist ein Comeback gegen Bayern möglich? Die Leute sollten daran glauben", so der 49-jährige Geschäftsmann gegenüber der spanischen Sportzeitung Marca.

 Die Blaugrana waren im Hinspiel mit 0:4 gegen den designierten Deutschen Meister untergegangen, aber Rosell ist dennoch weit davon entfernt, das Handtuch zu werfen. "Alles ist möglich, auch das", so der Barca-Präsident über die Möglichkeit das Halbfinale noch zu drehen.

Barcelona hat in dieser Saison bereits einmal ein schwieriges Ergebnis aus dem Hinspiel drehen können: Im Achtelfinale verlor man zunächst deutlich mit 0:2 gegen den AC Mailand, konnte aber im Rückspiel deutlich mit 4:0 gewinnen. Dieses Ergebnis würde gegen Bayern für eine Verlängerung genügen.

EURE MEINUNG: Hat Barcelona eine ernstzunehmende Chance auf das Finale?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig