thumbnail Hallo,

Im Derby gegen Atletico Madrid setzte Madrids Superstar noch mit muskulären Problemen aus. Für das Champions-League-Halbfinalrückspiel gegen Dortmund kehrt er nun wohl zurück.

Madrid. Jose Mourinho wird in der Champions League für das Halbfinal-Rückspiel gegen Borussia Dortmund wieder auf Cristiano Ronaldo zurückgreifen können. Der Portugiese zeigte heute beim Trainingsauftakt von Real Madrid keine Probleme mehr.

Wie Goal.com in Erfahrung bringen konnte wird Cristiano Ronaldo wohl rechtzeitig fit sein für das Champions-League-Rückspiel gegen Dortmund. "Cristiano Ronaldo scheint sich ausreichend erholt zu haben, um gegen Dortmund am Dienstag spielen zu können", so unser Korrespondent Alberto Pinero.

Demnach hatte die anwesende Presse die Möglichkeit bei den ersten 15 Minuten des Trainings zuzuschauen. Zu sehen war, dass der Portugiese die Einheiten mit der selben Intensität absolvierte, wie seine Teamkollegen.

Seit dem Aufwärmen vor dem Hinspiel gegen die Borussia plagten Ronaldo muskuläre Probleme. Im Derby gegen Atletico setzte er am vergangenen Wochenende aus. "Heute war der erste Tag, an dem er auf dem gleichen Level wie der Rest der Mannschaft trainiert hat", so Pinero.

Real Madrid muss am Dienstagabend einem 1:4-Rückstand aus dem Hinspiel hinterherlaufen und hofft für die Aufholjagd im Santiago Bernabeu auf seinen Superstar.

EURE MEINUNG: Ist eine Aufholjagd von Real auch ohne CR7 denkbar?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig