thumbnail Hallo,

Sami Khedira: "Brauchen Ronaldo mehr denn je"

Sami Khedira fiebert dem Rückspiel gegen Borussia Dortmund entgegen. Nach dem 1:4 aus dem Hinspiel brauchen die Königlichen aber ein kleines Wunder, um ins Finale einzuziehen.

Madrid. Am morgigen Dienstag kommt es zum Rückspiel des Champions-League-Halbfinales zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund. Nach der 1:4-Hinspielniederlage hofft Mittelfeldspieler Sami Khedira aber auf ein Weiterkommen: "Wir müssen nun das Unmögliche schaffen. Real Madrid hat einige magische Nächte im Bernabeu erlebt, und wir werden unser Äußerstes geben, dieser Liste eine weitere hinzuzufügen”, sagte er.

Besonders hofft der deutsche Nationalspieler auf einen guten Tag seines Kollegen Cristiano Ronaldo: "Jeder der Ronaldo kennt, weiß, dass er in jedem Spiel, egal wie wichtig es ist, Vollgas gibt. Er ist ein hervorragender Profi in einer unglaublichen Mannschaft, aber wir werden ihn und seine Tore am Dienstag dringend brauchen", sagte der 26-Jährige auf der Vereinshomepage.

Mit zwölf Toren in elf Champions-League-Einsätzen führt der Portugiese die Torschützenliste vor Robert Lewandowski (10) und Lionel Messi (8) souverän an.

Dennoch weiß Khedira, dass "es einer guten Mannschaftsleistung bedarf", um die Sensation zu schaffen. Er sei sich sicher, "dass sie am Dienstag ein großes Match abliefern würden".

Um 20.45 Uhr kommt es dann am Dienstag zum zweiten Showdown. Wir dürfen gespannt sein, ob es wirklich eine "magische Nacht" für Madrid werden wird.

EURE MEINUNG: Schafft Madrid doch noch den Finaleinzug?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !



Dazugehörig