thumbnail Hallo,

„Die Erde bebte im europäischen Fußball, als Lewandowskis Tore einschlugen“ - Die internationale Presseschau zu Dortmunds Sieg über Real Madrid

Die internationale Presse sucht nach immer größeren Superlativen für Robert Lewandowski und sagt bereits ein deutsches Finale in Wembley voraus.

Dortmund. Nach dem deutlichen Sieg von Borussia Dortmund über Real Madrid greift die internationale Presse auf der Suche nach einer treffenden Beschreibung sogar auf Erdbeben zurück und setzt Robert Lewandowski als Stern in den schwarzen Dortmunder Himmel. Der Name des Stürmers, der alle Tore des BVB beim 4:1-Erfolg schoss, werde in Madrid niemals vergessen.

Auch ein komplett deutsches Finale sehen die Experten nun als wahrscheinlich. Football's coming home zählt nicht mehr, Lederhosen und schwarz-gelbe Trikots werden Ende Mai in Wembley erwartet und damit die Möglichkeit auf das längste Elfmeterschießen der Geschichte, wie die Engländer heute witzeln.

Spanien

El Mundo Deportivo: „Das totale Real-Debakel. Madrid gehen die Ausreden aus, die Decima können sie fast abschreiben. Nur ein Wunder kann Borussia davon abhalten, das Finale zu erreichen.“

El País: „Es gibt kein Gegengift gegen diesen Glanz. Bundesliga-Fußball blendet den Planeten. Madrid, der Gigant vergangener Jahrzehnte, wollte den zehnten Titel, ja, sie haben außergewöhnliche Spieler. Aber sie wurden von Dortmund überwältigt.“

AS: „Lewandowski wird zum Albtraum für Real. Madrid wird hinweggefegt von Borussia Dortmund, bleibt aber am Leben durch Cristianos Tor. Ein historisches Comeback muss her. Jetzt beginnt die Operation 3:0.“

Marca: „Desaster für Real! Am schwarzen Himmel über Dortmund strahlt nur Lewandowskis Stern. Die dunkelste Nacht - der deutsche Fluch ist lebendiger denn je. Wieder mal geht Madrid im verfluchten Land baden, wird verprügelt. Eine Dampfwalze überrollt Real. Robert Lewandowski zerstört Madrid mit vier Toren. Madrid zerfiel kläglich, am Dienstag muss jetzt ein Wunder her, eine verrückte Nacht, in der Real ein 1:4 aufholt. Der Name Lewandowski wird in Madrid niemals vergessen werden.“

England

The Guardian: „Robert Lewandowski knallt Real Madrid vier rein, als Dortmund die Kontrolle übernahm - Es war eine historische Nacht. Es war Dortmunds Nacht.“

The Times: „Die Erde bebte im europäischen Fußball in der zweiten Nacht in Folge, als Robert Lewandowskis vier Tore gegen Real Madrid einschlugen.“

Daily Mail: „Jose konnte seinen Augen nicht glauben, als Vier-Tore-Lewandowski sich gegen Ronaldo & Co. austobt und sich Wembley auf ein deutsches Finale vorbereiten kann (… ja, es steht Deutschland 8:1 Spanien über zwei Nächte!)“

The Telegraph: „Football is coming home und er wird Lederhosen und schwarz-gelbe Trikots tragen, wenn er den Wembley Way hinauf geht. […] Ein komplett deutsches Finale, mit dem Potenzial zum längsten Elfmeterschießen aller Zeiten, ist sehr wahrscheinlich.“

Frankreich

L'Equipe: „Dortmund, das ist fast perfekt!“

Österreich

Kurier: „Dortmund fegt Real weg - Von der gigantischen Südtribüne gab es jenen Support, der die Stimmung im Signal Iduna Park so einzigartig macht. Auch Mario Götze, dem in den sozialen Netzwerken eine Welle der Entrüstung entgegen geschwappt war, wurde gefeiert und angefeuert.“

Schweiz

Blick: „Lewandowski führt Real vor - Dortmund träumt vom Champions-League-Final am 25. Mai im Londoner Wembley-Stadion.“

 

EURE MEINUNG: Ist das deutsche Finale nun zum Greifen nahe?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig