thumbnail Hallo,

Im Halbfinale der Champions League kommt es zum Spitzenspiel zwischen den Bayern und Barcelona. Der deutsche Rekordmeister kann gegen die Katalanen eine positive Bilanz vorweisen.

Nyon. Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hat vor dem anstehenden Halbfinale in der Champions League eine leicht positive Europapokal-Bilanz gegen den FC Barcelona vorzuweisen. Borussia Dortmund hat gegen Real Madrid bislang hingegen erst einmal gewonnen.

Positive Bilanz gegen Barcelona

Aus sechs Spielen holten die Bayern drei Siege und ein Unentschieden, zwei Spiele gingen verloren. Im K.o.-Duell setzten sich die Münchner im UEFA-Cup-Halbfinale 1996 durch (2:2/2:1), 2009 war dagegen im Viertelfinale der europäischen Königsklasse Endstation (0:4/1:1). Das bittere 0:4 im Hinspiel war für den damaligen Trainer Jürgen Klinsmann der Anfang vom Ende.

Borussia Dortmund hat ebenfalls sechsmal gegen seinen Halbfinal-Gegner Real Madrid gespielt - allerdings mit negativer Bilanz. Der BVB gewann ein Spiel und verlor drei, zweimal gab es ein Unentschieden.

1998 war es schon einmal in der Königsklasse zu einem Halbfinale der beiden Klubs gekommen. Damals zog Real in das Finale ein (0:0/2:0). In der Gruppenphase dieser Saison gewann Dortmund vor heimischem Publikum das Hinspiel mit 2:1 und ergatterten im Santiago Bernabeu ein 2:2-Remis.

EURE MEINUNG: Wer wird sich im Halbfinale der Königsklasse durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig