thumbnail Hallo,

Der FC Barcelona steht im Halbfinale der Champions League. Gegen Paris St. Germain reichte den Katalanen ein mäßiges Spiel und ein 1:1-Unentschieden. Goal.com hat die Stimmen...

Barcelona. Der FC Barcelona benötigte dann doch etwas Dusel, um ins Halbfinale der Champions League einzuziehen. Am Ende reichte eine mittelmäßige Leistung und ein 1:1 gegen Paris Saint-Germain für die Runde der letzten Vier.

Villa freut sich aufs Los

„Ich bin sehr glücklich, nachdem wir uns so schwer getan haben. Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt im Halbfinale stehen und gucken nun natürlich gespannt auf die Auslosung“, sagte Barca-Angreifer David Villa nach dem Spiel gegenüber Canal+.

„Wir haben gut gekämpft, müssen uns aber auch eingestehen, dass wir PSG zu viel Platz für ihr tödliches Kombinationsspiel gegeben haben“, so Villa weiter. Der französische Hauptstadtklub war in der zweiten Halbzeit durch Javier Pastore in Führung gegangen und schnupperte an der Sensation.

Lob für Messi

Der eingewechselte Lionel Messi riss das Spiel dann allerdings an sich und bereitete den wichtigen Ausgleich durch Pedro vor. „Leo ist der beste Spieler der Welt und kann mit seiner ganzen Präsenz so ein Spiel schon drehen“, so Villa weiter.

PSG konnte am Ende trotz des Ausscheidens stolz auf die Leistung sein - das wusste auch Trainer Carlo Ancelotti nach dem Spiel: „Das ist natürlich hart! Wir haben heute ein großartiges Spiel abgeliefert und sind trotzdem draußen. Trotzdem sind wir alle sehr stolz. Wir haben uns fantastisch geschlagen und fast Geschichte geschrieben.“

EURE MEINUNG: Hat sich der FC Barcelona das Champions-League-Halbfinale verdient?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig