thumbnail Hallo,

Am Dienstagabend treffen sich die beiden Tabellenführer zum Viertelfinal-Hinspiel in Paris. Doch mit welchen Aufstellungen gehen die Teams auf den Platz?

Paris. Im Rahmen des Champions-League-Viertelfinals empfängt heute der französische Tabellenführer Paris Saint-Germain den aktuellen Primus Spaniens, den FC Barcelona. Mit welchen Aufstellungen versuchen die Teams sich eine perfekte Ausgangslage für das Rückspiel zu erarbeiten?

Paris setzt auf folgende Elf:

Sirigu -
Maxwell, Alex, Silva, Jallet - Matuidi, Beckham - Pastore, Lucas - Ibrahimovic, Lavezzi

Beckham also zu Beginn auf dem Platz und dafür Verratti nur auf der Bank. Das nennt sich dann doch eine faustdicke Überraschung und ist ein Zeichen dafür, dass Becks mehr als nur ein Imagegag für die Hauptstädter aus Frankreich ist.


Der FC Barcelona möchte die Hausherren mit folgender Startformation in die Knie zwingen:

Valdes - Alves, Mascherano, Pique, Alba - Busquets, Iniesta, Xavi - Alexis, Villa, Messi

Barca geht also standardmäßg an den Start. Und das mit Alexis und Villa.



EURE MEINUNG: Siegt der FC Barcelona mit dem Team auch bei der heimstarken Mannschaft von PSG?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig