thumbnail Hallo,

Mirko Vucinic wird gegen den FC Bayern wieder dabei sein. Ebenfalls nach München gereist ist Sebastian Giovinco, der nach Cambiassos Frust-Foul am Samstag noch fraglich war.

München. Gute Nachrichten für Juventus Turin: Trainer Antonio Conte kann im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals gegen den FC Bayern München wieder auf Angreifer Mirko Vucinic zurückgreifen. Der Nationalspieler Montenegros bekam von den Ärzten die Freigabe für einen Einsatz am Dienstagabend.

Am Samstag hatte Vucinic beim 2:1-Erfolg im Spitzenspiel der Serie A gegen Inter Mailand wegen einer Grippe aussetzen müssen.

Ebenfalls im Kader für das Bayern-Spiel steht Sebastian Giovinco. Der 26-Jährige war von Inters Esteban Cambiasso in der Nachspielzeit rüde gefoult worden und konnte am Sonntag nicht am Training teilnehmen.

Die Mannschaft von Juventus ist bereits am Sonntagnachmittag nach München geflogen, wo sich der italienische Rekordmeister am Dienstag in der Allianz-Arena eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 10. April in Turin schaffen will.

EURE MEINUNG: Juve mit Vucinic und Giovinco noch stärker?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig