thumbnail Hallo,

Mark Clattenburg wird das Duell zwischen dem FC Bayern München und Juventus Turin leiten. Der Engländer pfiff bereits das gloreiche 7:0 zwischen Bayern und Basel in der Vorsaison.

München. Der FC Bayern München will die Champions League gewinnen. Dafür braucht es am kommenden Dienstag einen guten Auftakt in das Viertelfinal-Hinspiel gegen Juventus Turin. Nun wurde bekannt, wer das Spiel als Schiedsrichter leitet.

Clattenburg leitet Partie

Der englische Unparteiische Mark Clattenburg wird das Duell zwischen dem Vorjahresfinalist aus München und Juventus Turin leiten. Das gab nun die UEFA bekannt.  In der laufenden Champions League-Saison pfiff der 38-Jährige bereits drei Spiele: Malaga gegen Zenit St. Petersburg, Spartak Moskau gegen Benfica Lissabon und Porto gegen Malaga.

Gutes Omen?

Auch die Bayern pfiff Clattenburg schon mal in der Königsklasse. In der vergangenen Saison leitete er das Achtelfinal-Rückspiel der Münchener gegen den FC Basel, welches der deutsche Rekordmeister am Ende souverän mit 7:0 für sich entscheiden konnte.

Stark pfeift Barca

Derweil wurde FIFA-Schiedsrichter Wolfgang Stark (Ergolding) für die zeitgleiche Partie zwischen Paris St. Germain und dem FC Barcelona eingeteilt.

EURE MEINUNG: Kann Bayern gegen Juventus Turin erneut ein Feuerwerk abbrennen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig