thumbnail Hallo,

Diego Contento: „Wenn wir Juve schlagen, ist alles möglich“

FC Bayern trifft im Champions-League-Viertelfinale auf Juventus Turin. Bayerns Diego Contento, verrät, warum es gegen die alte Dame schwierig wird, bleibt aber optimistisch.

München. Am Dienstag kommt es im Champions-League-Viertelfinale zum Duell zwischen den FC Bayern München und Juventus Turin. Außenverteidiger Diego Contento will den Grund erkannt haben, warum es der FCB grundsätzlich schwer hat gegen italienische Mannschaften zu bestehen. Dennoch zweifelt er nicht ans Halbfinale.

„Müssen hochkonzentriert sein“

„Grundsätzlich ist es schwierig, gegen italienische Teams Tore zu erzielen. Früher sprach man oft von ‚Catenaccio’. Die Verteidiger sind super geschult, spielen diszipliniert und gehen zudem clever in die Zweikämpfe. Wir müssen hochkonzentriert sein“, sagte Contento im Interview mit Eurosport.

Juventus Turin sei eine „exzellente Mannschaft, gespickt mit hervorragenden Individualisten“. Deshalb stehe die alte Dame „nicht zufällig an der Spitze der Serie A“, so der 22-Jährige weiter.

„Chancen 50:50“

Die Chancen für den Einzug ins Halbfinale schätzt der Halb-Italiener für beide Teams gleich ein, da „viel von der Tagesform“ abhänge und „einzelne Zweikämpfe über Sieg und Niederlage entscheiden“.

„Bin überzeugt, dass wir ins Halbfinale einziehen“

Dennoch bleibt der Abwehrspieler, der in der aktuellen Saison erst zwei Bundesliga- und ein Champions-League-Spiel für die Bayern absolviert hat, optimistisch: „Es wird für uns ein hartes Stück Arbeit. Ich bin jedoch überzeugt davon, dass wir ins Halbfinale einziehen.“

Die momentane Form der Bayern, die sich am Samstag mit einem Sieg gegen den HSV bereits den deutschen Meistertitel sichern können, stimme ihn zuversichtlich, so Contento: „Wir sind derzeit gut drauf. All das ist schon mal eine gute Basis für Erfolg. Mehr aber auch nicht. Wenn wir Juve schlagen, ist alles möglich.“

 

EURE MEINUNG:  Wer zieht ins Champions-League-Halbfinale ein? Die alte Dame oder der FCB?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig