thumbnail Hallo,

Jose Mourinho: „Drogba ist nicht von dieser Welt"

Berichten zufolge soll Mourinho den Ivorer zuletzt kritisiert haben – nun lobt der Star-Trainer seinen ehemaligen Schützling in höchsten Tönen.

Madrid. Real Madrids Trainer Jose Mourinho hat Medienberichte dementiert, wonach er Didier Drogba kritisiert haben soll. Er nutzte die Gelegenheit, um den Stürmer von Galatasaray Istanbul überschwänglich zu loben.

„Drogba ist Drogba und mehr als das. Das ist eine perfekte Chance für mich, zu sagen, dass mich nicht stört, was geschrieben wird, weil Drogba weiß, wer ich bin und was ich in meinem Herzen für ihn fühle. Obwohl ein Risiko bleibt, dass Leute denken, es wäre wahr", erklärte Mourinho auf einer Pressekonferenz.

„Unvorstellbar, dass ich Schlechtes über Drogba sagen würde"

Zuvor hatte es Berichte gegeben, laut denen der Portugiese Kritik an Drogba geäußert haben soll. „Ich würde nicht sagen, dass er mein Lieblingsspieler ist, weil ich viele besondere Spieler trainiert habe", sagte der 50-Jährige weiter: „Aber wenn ich einen aussuchen müsste, könnte ich Didier nehmen. Er ist nicht von dieser Welt." Mourinho und Drogba hatten erfolgreich beim FC Chelsea zusammengearbeitet.

Auch jetzt könnte Mourinho sich vorstellen, mit dem Ivorer zu arbeiten: „Ich würde es lieben, ihn an meiner Seite zu haben. Es ist unvorstellbar, dass ich irgendetwas Schlechtes über Drogba sagen würde."

EURE MEINUNG: Ist Drogba wirklich ein Ausnahme-Fußballer?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig