thumbnail Hallo,

Skurrile Fan-Aktion der türkischen Anhänger: Einige Fans wollten sich mit einem Tunnel Zugang zum Training ihrer Lieblingsmannschaft verschaffen.

Gelsenkirchen. Vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Schalke 04 haben einige Galatasaray-Fans versucht, sich mit einem Tunnel Zugang zur Veltins-Arena zu verschaffen, in der die Mannschaft am Montag ein Training abhielt.

Türkische Fans als „Maulwürfe“

„Ja, das stimmt! Nach dem Abschlusstraining sind türkische Freunde dabei erwischt worden, als sie probierten, sich bei bei gefrorenem Boden ins Stadion zu graben. Die Ordner haben sie davon abgehalten“, bestätigte Schalkes Manager Horst Heldt gegenüber der Bild.

Das Team hatte am Montag unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Schalker Arena trainiert. Einige hundert Anhänger waren dort erschienen, um der Mannschaft dabei zuzusehen.

Der Sicherheitsdienst hatte den Tunnelbau der Fans schließlich unterbunden.


EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zu der Aktion?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig