thumbnail Hallo,

Nach dem Remis im Hinspiel ist zwischen den „Königsblauen“ und den „Löwen“ noch alles möglich. Schalke hofft, den Schwung vom Derbysieg am Wochenende mitnehmen zu können.

Gelsenkirchen. Im Rückspiel des Achtelfinals der Champions League empfängt der FC Schalke 04 am Dienstagabend den türkischen Spitzenklub Galatasaray. Nach dem 1:1-Hinspielergebnis in der Türk Telekom Arena ist vor dem zweiten Aufeinandertreffen dabei noch alles offen.

Schalke wird heute mit folgender Elf gegen Galatasaray auflaufen:

Hildebrand, Uchida, Höwedes, Matip, Kolasinac, Höger, Neustadter, Farfan, Draxler, Bastos, Pukki

Fatih Terim, Coach der Löwen vom Bosporus, setzt auf diese Startelf:

Muslera, Eboue, Semih, Dany, Riera, Hamit, Selçuk, Melo, Sneijder, Drogba, Burak

Damit steht fest, dass die kleine Verletzung von Dany nicht der Rede wert war und Fatih Terim im Vertrauen schenkt. Kann Pukki den Hunter gleichwertig ersetzen? Bald sind wir kollektiv schlauer.


EURE MEINUNG: Wie seht ihr die Aufstellungen der beiden Coaches?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig